Der Seeweg unserer Pakete von

St. Maxim  nach Angalan

Teil 3

 

zur Auszeichnung durch den Bundespräsidenten

 

zu den Videofilmen

Filmprojekt

 

 

   

 

Die "Angalan-Eagle-Scouts" schrieben zum

Seilprojekt ein Drehbuch, besprachen die einzelnen

Szenen und legten die Besetzung und die Moderatoren fest .

 

An 4 Drehtagen konnten die Szenen 1 bis 11

im Schulhaus und auch draußen abgedreht werden.

 

Anschließend wurde alles am Computer zusammengestellt,

geschnitten und mit Titeln versehen.

 

Es entstand ein informativer Videofilm über das Seilprojekt

mit einer Länge von ca. 26 Minuten.

 

Der Videofilm kann als DVD zum Unkostenbeitrag von 5,- Euro

bei den "Angalan-Eagle-Scouts" erworben werden.

Das Geld kommt einem Angalan-Projekt zu Gute.

 

1.

Prim Helena 6a

2.

Becker Louisa 6a

3.

Knürr Julia 6a
4. Bartsch Christel 6a
5. Engels Selina 6c
6. Marx Christoph 7a
7. Otten Tamara 8b
8. Hubig Saskia 8b
9. Thömmes Maike 8b
10. Potvin Jennifer 8c
11. Leim Michelle 8c
12. Schuh Simon 8c
13. Marx Anne-Kathrin 8d
14. Funk Verena 8d

 

Der Film kann gerne ausgeliehen werden ! Meldet Euch bei den Angalan-Eagle-Scouts !

 

 

 

Film Teil 1

 

 

Angalan 2005 "Filmprojekt - Seeweg nach Angalan Teil 1"  

from Michael Wengenroth on Vimeo.

Projekt der Privatschule St. Maximin, Trier :
Schüler drehen einen Film mit dem Titel "Der Seeweg unserer Pakete nach Angalan". 

 

Hier Teil 1 = Vorstellung der Schule und des Projektes Angalan.

 
 

 

Film Teil 2

 

 

Angalan 2005 "Filmprojekt - Seeweg nach Angalan Teil 2"

 from Michael Wengenroth on Vimeo.

 

 

Film Teil 3

 

 

Angalan 2005 "Filmprojekt - Seeweg nach Angalan Teil 3"  

from Michael Wengenroth on Vimeo.

 

zurück zum Seilprojekt   zur Auszeichnung durch den Bundespräsidenten