Projekt : "Baboy" (Schweinezucht)

Geldübergabe

 

  zurück zur Spende der Klasse 9b       zur Projektumsetzung

 

zum Videofilm

 

zum Videofilm Hilfe in 2009

 

Das Projekt 

 

"Baboy" 

 

wurde möglich durch die großzügige Spende der ehem. Abschlussklasse 9b

und

verschiedener Privatpersonen aus Trier und Umgebung !

Die Witwe Tessie Macarambon mit ihren 5 Söhnen

( ein Sohn ist behindert )

erhielten das Spendengeld als Startkapital für

eine kleine Schweinezucht !

 

 

 

Das Haus der Familie Macarambon , ca. 1 Stunde Fußweg von unserer Patenschule in Angalan entfernt.

 

 

 

Copragewinnung in der unmittelbaren Nähe

 ( Zur Herstellung Kokosnussöl -fett )

 

   

 

 

Angalan 2005 "Projekt Baboy" - Philippines  

from Michael Wengenroth on Vimeo.

 

Projekt der Privatschule St.Maximin, Trier: Der Witwe Tessie Macarambon mit 

ihren 5 Söhnen (ein Sohn ist schwer behindert) wird das Startkapital für eine 

kleine Schweinezucht übergeben.

 

 

Erneute Hilfe im Jahr 2009

 

 

 

Angalan 2009 "Erneute Hilfe für Tessie"  

from Michael Wengenroth on Vimeo.

 

Projekt der Privatschule St. Maximin, Trier : Erneute Hilfe für die Witwe 

Tessie Macarambon, die mit ihren 5 Söhnen (ein Sohn ist schwerst behindert) 

im Urwaldgebiet von Angalan lebt.

 

zurück zur Spende der Klasse 9b            zur Projektumsetzung