"Patenschule Angalan" auf den Philippinen

 

 

offizielles UN-Weltdekade Projekt 2006/2007

 

 

zum TV Bericht

 

 

Bildung für nachhaltige Entwicklung

 

 

 

 

 

 

 

Die Vereinten Nationen haben für die Jahre

2005 – 2014 die Weltdekade

„Bildung für nachhaltige Entwicklung“

ausgerufen.

 

Für die Beteiligung an dieser Dekade wurde die

 

PRIVATSCHULE ST. MAXIMIN, TRIER

 

bezogen auf das Projekt

 

„PATENSCHULE ANGALAN“ AUF DEN PHILIPPINEN

 

durch das Deutsche Nationalkomitee der 

UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ 

ausgezeichnet.

 

 

Die offizielle Urkundenverleihung fand am

14. November 2005 in Erfurt anlässlich des

2. Runden Tisches der UN-Dekade statt.

Hierzu hatte Ministerpräsident Althaus in den

Thüringer Landtag eingeladen

 

 

Das Projekt „Patenschule Angalan“ auf den Philippinen darf in den Jahren 2006/2007 den Titel

 

„OFFIZIELLES PROJEKT DER UN-WELTDEKADE 2006/2007 BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG“

 

 

 tragen.

 

 

 

Bericht im Trierischen Volksfreund vom 17.11.2005 S. 11

 

 

Als symbolische Anerkennung 

für die langjährigen und vielfältigen Aktivitäten 

zur UN-Dekade erhielt die 

Privatschule

St. Maximin neben einer Urkunde 

auch eine

UNESCO - Fahne

sowie die eingeschränkte Nutzung des offiziellen Dekade – Logos.

 

zum Seitenanfang