Projekt 2006 - 2007 :  " Seedling "

( Pflanzenzucht )

 

Teil 1 - Die Familie Yamomo

zum Teil 2 - Pflanzen, Obst und Früchte

zum Projektergebnis

zum Videofilm

 

Familie Yamomo 

lebt mit ihren 9 Kindern 

in Mintal einem kleinen

Ort in der Nähe von Angalan.

 

 

 

 

Vater Diosdado Yamomo

 

 

Mutter Helen Yamomo

 

 

Diosdado Yamomo 41 J Vater
Helen " 37 J Mutter
Cyndy " 17 J w
Donna Mae (MiMi) " 13 J w
Orlon " 12 J m
Janiel "  9  J m
Dioresa Lyka "  7  J w
Mikko "  6  J m
Theresa May "  5  J w
Jonh Philip "  3  J m
Rhea "  1  J w

Stand:

 29.07.2005

 

 

 

Früher ernährte Herr Yamomo

seine Familie als Trysikad - Fahrer,

mit einem gemietetem Trysikad.

 

Dann lernte er  in einem

Pflanzenzuchtbetrieb.

 

 

 

Herr Diosdado Yamomo arbeitet heute als

Pflanzenzüchter und ernährt damit

seine Familie .

 

 

Einkommen : 3500,- Peso = 53,- Euro

 

 

Miete : 500,- Peso =  9,- Euro

Strom : 250,- Peso =  3,50 Euro

Wasser : 150,- Peso =  2,50 Euro

 

 

Rest : 2500,- Peso =  38,- Euro

 

für 11 Personen zum „Leben“  .

 

 

 

 

 

 

Grüße von Mimi an die

Privatschule St. Maximin, Germany

 

 

Arztbesuche oder Medikamente kann man sich nicht leisten. Man ist auf so genannte Wunderheiler angewiesen und 

begnügt sich mit Hausmitteln.

 

Das Geld um wenigstens 1 Kind in die Schule schicken zu können fehlt. 

 

Cyndy hat die High School mit der Hilfe der Oma erfolgreich abgeschlossen und verdient als Hausmädchen 1000,- Peso (= 15,15 Euro ) im Monat bei freier Logis und Unterkunft weit weg in der Stadt Davao. Von ihrem Verdienst gibt Cyndy Geld an ihre Familie in Mintal, Sie selbst behält 200,-Peso(3,03 Euro)

 

Donna Mea (Mimi)hat die Grundschule in Angalan erfolgreich besucht, finanziert von der Oma. Sie ist jetzt im 1 Jahr High School - ihre Oma bezahlt das Schulgeld momentan noch, ob sie auch das folgende Jahr die Schule besuchen kann ist sehr ungewiss.

 

Für alle anderen Kinder besteht keine Möglichkeit einen Kindergarten oder eine Grundschule besuchen zu können.

 

Mit einem kleinen Startkapital könnte sich Herr Yamomo im Urwaldgebiet von Angalan Land anmieten und mit einem eigenen Pflanzenzuchtbetrieb beginnen.  

Hilfe zur Selbsthilfe !  

Und seine Kinder könnten dann den Kindergarten

und / oder die Schule besuchen !

 

 

 

Wir von St. Maximin, Trier

wollen versuchen, ihm den Traum von

einer eigenen kleinen Pflanzenzucht und

damit einer Existenzchance zu ermöglichen.

 

 

Für u.a. diese Früchte

und Obstsorten               == zu den Pflanzen ==>       

züchtet                              == zu den Früchten ==>

Herr Yamomo die Pflanzen.

                                                         == zum Obst ==>

   

 

Angalan 2005 "Projektvorbereitung - Seedling" (Pflanzenzucht) - Philippines  

from Michael Wengenroth on Vimeo.

 

Projekt der Privatschule St. Maximin, Trier: Für die Familie Yamomo mit 9 Kindern soll bis hin zum Jahr 2007 das Startkapital für eine eigene kleine Pflanzenzucht zusammen gebracht werden. Damit verbunden dann => Ermöglichung des Schulbesuches möglichst vieler ihrer Kinder.