" Hilfe für ein menschenwürdigeres Leben "

 

 

Projekt - Ergebnis : "  Manobo "

 

am Ende dieser Seite das entsprechende Video

 

zurück zum Projekt

 

zurück zu "Mit Abfall helfen"

 

zu den Projektrückmeldungen

 

 

 

Als erstes erhielt Herr Miguel Geld um sich

und seine Kinder einzukleiden.

 

Auch für dringend benötigte

Hausratsgegenstände reichte

das Kapital !

 

 

 

 

 

Anschließend wurde Herrn Miguel

ein Trysikad mit Verkaufsladenanbau

gekauft und die Anmeldegebühren

bezahlt.

 

 

 

Am 13.07.2007 wurden dem Witwer die

Spenderurkunden und das

St. Maximin - Nummernschild

überreicht.

Außerdem erhielt er den Restgeldbetrag

zur Erstausstattung seines Verkaufsladens.

Sein neues Geschäft:

Verkauf von selbst hergestellten Fisch - Balls.

 

Allen Spendern, die dieses Projekt ermöglicht haben

ein herzliches Dankeschön !!!

 

 

Angalan 2007 "Eingeborener vom Stamm der Manobo" - Philippines from 

Michael Wengenroth on Vimeo.

 

Angalan-Projekt der Privatschule St.Maximin,Trier: Ein Eingeborener vom Stamm der Manobo, dem bei der Geburt seiner Zwillinge die Mutter in einem Elendsviertel verstarb, erhalt für sich und seine Kinder das Startkapital für einen Existenzaufbau in der Großstadt. Kauf eines Fahrradtaxis mit Verkaufsladenanbau. Kauf von Kleidung und Haushaltsgegenständen.