Projekt " Construction " 2007 - 2008

Leben im Abfall

Familie Aling

 

zum Projektergebnis mit Video

 

Eine erste Hilfe, ein Weihnachtsgeschenk der Klasse 7a

 

Danny Aling

 

lebt mit seiner Frau und 10 Kindern

in einem der Elendsviertel von Davao.

 

Sein „Haus“ hat er aus angeschwemmtem

Holz und Blechstücken gebaut.

 

Er arbeitet als Bauarbeiter, wenn er

Arbeit findet. 3-4 Euro am Tag bei

10 - stündiger Arbeitzeit.

 

Das Geld reicht dann nicht einmal

für das tägliche Essen.

 

Danny`s Kochstelle

 

Kein Strom, kein Wasser und keine

Toilette ! Der Squatter ( Elendsviertel )

liegt in Meeresnähe und immer wieder

werden bei Flut und hohen Wellen

die Abfälle aus der Umgebung in das

Zimmer gespült.

 

Der Boden ist aus feuchter Erde.

 

 

 

Seine Kinder gehen nicht zur Schule,

 

 -  sie betteln !

 

Die Zukunft der 10 Kinder ???

 

„Papa und unserer Familie wäre sehr geholfen,

wenn Papa einfaches Werkzeug kaufen könnte.

Eine Holzsäge, eine Metallsäge, ein Hammer,

eine Kelle, eine Zange. Damit ausgestattet

könnte er besser und mehr Geld verdienen“

 

 

 Und für das eine oder andere Kind

könnte dann auch das Geld für die

Schule verdient werden !!!

 

 

Wir von St.Maximin wollen ihm und

seiner Familie helfen - Kauf von

einfachem Handwerkszeug !

 

Jeder ist herzlich eingeladen,

mit zu helfen !

 

 

Video zur Projektvorstellung aus dem Jahr 2007

 

 
 

 

Angalan 2007 Projektvorbereitung "Construktion" - Philippines from Michael Wengenroth on Vimeo.

 

Vorstellung des Projektes "Construktion". Danny Aling mit Frau und 10 Kindern soll im Jahr 2009 durch die Finanzierung von Handwerkergeräten bessere eigene Verdienstmöglichkeiten erhalten. Der Schulbesuch seiner Kinder steht ebenfalls im Mittelpunkt des Projektes der Privatschule St.Maximin,Trier.

 

 

Projektergebnis 2009

 

 

 

Danny erhielt das Kapital um sich

Handwerksgeräte zu kaufen. Mit einem

elektrischen Hobel und einem elektrischen

Fliesenschneider kann er jetzt seinen Lohn

fast verdoppeln. Und Schule für das ein oder

andere seiner 10 Kinder kann er jetzt auch bezahlen.

 

 

Auch konnte Danny im Angalan - Projekt

"House - Repair" als Arbeiter eingestellt

werden. 3 Wochen Geld verdienen beim Bau

des Hauses der Familie Dayola.

 

zum Projekt "House - Repair"

 

 

 

Angalan 2009:"Construktion" (Werkzeug) Hilfe für Fam. Aling - Philippines from Michael Wengenroth on Vimeo.


Angalan - Projekt: Danny, Handwerker und Familienvater von 10 Kindern, erhält Spendengelder aus St.Maximin, Trier um sich neues und eigenes Handwerkszeug zu kaufen. Damit kann er bei Arbeitsaufträgen sein Einkommen fast verdoppeln.Der Schulbesuch seiner Kinder wird jetzt ermöglicht.