" Mary - Ann "

Projekt der Klasse 6a

 

 

Song "Apologize" von Timbaland

 

Weihnachten 2007 und Geburtstag 2008

 

 

" Mein Name ist Mary - Ann Makiputin

und ich lebe mit meiner Mutter und

8 Geschwistern in einem Elendsviertel

der Millionenstadt Davao. 

 

Unser gemietetes Zimmer ist 

ca. 16 m² groß. Wir haben eine

Steckdose aber kein Wasser 

und keine Toilette"

 

 

 

" Ich bin 9 Jahre alt und am 11.02.1998

geboren. Eine Schule kann ich ebenso

wie meine Geschwister nicht besuchen.

Dafür ist kein Geld da.

 

Mama und meine älteren Geschwister

verkaufen Bon Bons in einem

Bus-Terminal in Ecoland.

Oftmals reicht das Geld nicht einmal

für 1 kg Reis "

 

 

 

Die Klasse 6a der Privatschule

St. Maximin, Trier haben vom

Schicksal der kleinen Mary-Ann

durch einen Videofilm erfahren.

 

Sie beschlossen, Mary-Ann in

unregelmäßigen Abständen

Freude zu bereiten.

 

 

 

 

Sie sammelten Kupfermünzen in einer

Flasche und schrieben eine Karte

mit Weihnachtsgrüßen an Mary-Ann

in englischer Sprache.

 

 

 

 

 

Alle Klassenmitglieder schätzten den

Inhalt der Münz-Flasche, denn für

die beste Schätzung gibt es einen

original Gegenstand von den

Philippinen.

 

 

 

 

 

 

Die Zählung der Kupfermünzen ergaben stolze

 

56,72 Euro !!!

 

Dieses Geld wird zusammen mit

der Karte Mary-Ann an Weihnachten

persönlich übergeben !

 

Das erste mal in ihrem Leben kann

Mary-Ann zusammen mit ihrer Mutter

und den 8 Geschwistern ein frohes

Weihnachtsfest mit Essen und

neuen Kleidern feiern !

 

Eine tolle Projekt-Idee der Klasse 6a !

Salamat po section 6a !!!

 

Bilder von der Geld- und Kartenübergabe

werden uns vor. im Januar 2008 erreichen.

Sie werden selbstverständlich an dieser

Stelle veröffentlicht !

Weihnachten 2007 und Geburtstag 2008