Projektergebnis : "Amakan - gegen Kinderarbeit" (2010 - 2011 )

zum Projektstart 2010

zum Videofilm

 

 

Witwe Gulani erhielt von St. Maximin das Geld zum

Aufbau einer eigenen Existenz.

 

 

Eröffnung eines eigenen Amakan - Betriebes.

 

 

Kauf eines Motorrades zum Transport.

 

 

 

Frau Gulani stellt keine Kinder

für die harten und

gefährlichen Arbeiten ein !

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Enkel von Frau Gusami besuchen jetzt

einen Kindergarten bzw. eine Schule !!

 

Weg vom Amakan - Flechten hin zur schulischen Ausbildung !!!

Ein riesiges Projektergebnis !

 

 

Und gerade das ist es, was die Mädchen und Jungen aus

St. Maximin als Hauptprojektziele immer vor Augen haben  :

                

 

  Familien helfen durch „Hilfe zur Selbsthilfe“

und dadurch Kindern Schule zu ermöglichen !!!

 

Herzlichen Dank den vielen Helfern und Sponsoren, die mit geholfen haben,

dass die Großfamilie Gulani heute eine eigene gesicherte Existenz mit

Perspektiven hat und Kinder der Familie eine so

wichtige Schulausbildung erhalten !!!

 

 

zum Video in größerem Format:

 

http://vimeo.com/30904699