Projekt "Lugaw - Reissuppe" 2011 - 2013

 

 

 

Familie Tarala lebt mit 11 Personen

in einem Elendsviertel von Davao.

 

 

Die Familie lebt in 2 kleinen Räumen,

zusammen 18 m².

 

 

Kein Strom. kein Wasser, keine Toilette.

 

Der Boden aus Bambus kann jederzeit

durch brechen.

 

Kein Geld für Medikamente und

auch kein Geld für einen Arztbesuch !

 

 

 

 

 

Herr Tarala ist ein liebevoller Familienvater

und ein guter Bauerbeiter.

Sein Tagesverdienst ( 8 Stunden)

300 Peso ( ca. 5,.- Euro).

 

 

 

Frau Tarala versucht durch den Verkauf von

Lugaw ( Reissuppe ) hinzu zu verdienen.

Sie besitzt 1 "großen" Topf, das reicht

gerade mal für 20 Portionen Suppe.

 

Abzüglich der Kosten für Zutaten und

Oling (Kokoskohle) bleiben ihr

80,- Peso/Tag ( ca. 1,33 Euro).

 

Oft reichen die Einnahmen von Vater und Mutter zusammen nicht für das tägliche Essen.

 

Dann gehen die Kinder in der

Nachbarschaft um Essen betteln.

 

Herr Tarala hat ständig Angst, krank zu werden. Dann hungert die ganze Familie.

 

"Hoffentlich finde ich Arbeit" sagt Herr

Tarala jeden Tag, denn es ist nicht leicht,

Arbeit zu finden.

 

Mögliche Hilfen für die Familie :

- Kauf eines großen Topfes

- Kauf eines Stoves mit 2 Platten (kleiner Kohleherd)

- Kauf von gutem Handwerkszeug für Herrn Tarala

- Hausreparatur => Kauf von Steinen, Zement, Eisen, Holz und Dachbleche

( die Bauarbeiten selbst kann Herr Tarala durchführen )

=> raus aud Bambus, Karton und Blech

 

Dann wäre der Schulbesuch der Kinder ebenfalls möglich !!!

 

 

Und dann eine kleine Sensation während meines Aufenthaltes in Davao:

 

 

 

 

Zunächst einmal erhielt Shahani Tarala

von einem Ehepaar aus Trier - Euren

50,- Euro um direkt das laufende Schuljahr

in einer Grundschule besuchen zu können !

 

Und fast gleichzeitig meldete sich eine Familie aus Schweich, die für Shahani eine "Schulpatenschaft" übernehmen wollen. Shahani ist glücklich, ebenso

ihre Eltern und ihre Geschwister !

 

Wollen Sie das Projekt "Lugaw" mit unterstützen ?

 

Sie sind herzlich eingeladen !

 

Helft uns helfen !!!

 

 

Hier der LINK zur "größeren" Ansicht :

 

http://www.vimeo.com/28150562