Lea B. und ihre Familie engagieren sich seit 2010 !

 

Seit Jahren engagiert sich Lea überaus erfolgreich für "Angalan" in verschiedenen

Familien- und Schulpatenprojekten.

Immer wieder gelingt es ihr, die Familie

und andere Mitschülerinnen und

Mitschüler einzubinden.

 

LINK

 

 

LINK

 

Schulpatenschaft - Übernahme

für

Keesha

2018  

Weihnachtsmarkt im

Weingut Giwer - Greif,

Wasserliesch

 

2017  

Einladung von Herrn Wengenroth als "Dankeschön"

zum gemeinsamen Essen in China City, Trier.

 

Tag der offenen Tür

Grundschule am Dom, Trier

 

Weihnachtsmarkt im Weingut 

Giwer Greif, Wasserliesch

 

Fahrradgeschenk an

Keesha.

 

 

2016

 

Sommerfest Nahkauf

 

Herbstfest Nahkauf

 

24.Juni 2016

 

Ihr wart echt eine tolle Klasse!❤
Danke für die schönen 3,5 Jahre mit euch!!!

 

  <==  Nikolausfest Nahkauf

 

 

Angalan-Stand auf dem  ==>

Weihnachtsmarkt Giwer,

        Wasserliesch           

 

 

 

Spendenübergabe Nahkauf mit

Oberbürgermeister Herrn Leibe.

 

Angalan Stände

 

a) Tag der offenen Tür in der Gundschule am Dom, Trier

und

b) Weihnachtsbaumverkauf in der 

St. Maximin Schule, Trier

2015
 

 

 

Fr. Dr. Barley

informiert sich über Angalen.

Lea und Sarah moderieren die Angalan Präsentation.

 

Angalan - Stand auf dem Weihnachtsmaerkt

im Weingut Giwer, Wasserliesch.

 

Lea`s Schulpatenschaft 

für

Raplyn.

2014

Frau Ute Petry hat sich freundlicherweise bereit erklärt, für Angalan handgefertigte Produkte in ihrem Studio ihren

Kunden an zu bieten.

 

Sommer - Deko - Schals

 

(für auf Pullis und Blusen)

 

klein  3,- Euro

groß  5,- Euro

Rüschelschal  6,- Euro 

 

 

und

 

 

gehäkelte Schlüsselanhänger

 

3,- Euro /Stück

 

 

Hier einige Bilder von Leas Projekteinsätzen

und Aktivitäten nach Jahren geordnet.

Ihre Famlie war immer mit dabei und in die

vielfältigen Aktionen mit einbeogen !

 

 

Bezahlung des Kindergartengeldes

2014/2015 für Christian Floregon.

 

Bezahlung des Schulgeldes

2014/2015 ( Grade 1 ) für Sofia Floregon.

 

Beide Kinder kommen von einer

sehr armen Familie aus dem

Elendsviertel Malagamot.

 

 

 

Erneute Bezahlung des Schulgeldes 2014/2015

für Raplyn Dueñas

 

2013

 

 

 

 

Immer wieder neue tolle Bastelideen,

die in liebevoller Handarbeit

hergestellt werden.

 

 

Lea und ihre Familie unterstützten

großzügig das Angalan-Projekt

 

"Oling - Kokoskohle"

 

SALAMAT !

 

 

2012

 

 

 

 

 

2011

 

 

 

 

Schulpatenschaft für Raplyn Dueñas

und Unterstützung des Projektes

 

"Floating House"

 

Salamat !

 

 

Lea mit dem zum Symbol gewordenen "AngPau" - Palaka (Frosch)

Sie hat viele viele Exemplare "besorgen" können und es ist immer

wieder eine Freude zu sehen, wie sich Kinder auf den Philippinen

über IHREN "Palaka" freuen.

 

2010

 

 

 

Herzlichen Dank Lea und Deiner Familie.

 

Wir vom Team, die St.Maximin Realschule plus,

Deine Eltern und Verwandte sind sehr stolz auf

Dein so nachhaltiges und erfolgreiches

Engagement über alle die Jahre.

 

Herzlichen Dank auch im Namen der vielen

Kinder und Familien in Elendsvierteln auf

den Philippinen, denen Du geholfen hast/hilfst.

 

Immer gut gelaunt, fröhlich, immer ansprechbar

und voller Ideen !

 

Bleib so Lea, Du bist auf dem richtigen Weg hin zum

verantwortungsvollen, mitfühlenden und

stets hilfsbereiten Erwachsenenwerden.