Projektänderung: Unser Kindergarten wird zum Schulgebäude.

 

Normal sollte das Gebäude für 2 Kindergartengruppen

mit jeweils einem eigenen Raum gebaut werden.

 

Nach vielen, langen und intensiven Gesprächen mit

Mrs. Montejo Aquino, der Grundschulleiterin,

die auch für den Kindergarten zuständig ist,

haben wir komplett umdisponiert.

 

Das große Gebäude wird nicht in 2 Zimmer unterteilt.

 

Es bleibt ein großer Raum für das 1. Grundschuljahr

morgens und für das 2. Grundschuljahr nachmittags

für jeweils 60 Grundschulkinder.

 

Die "Hütte", in der diese beiden Klassen momentan

unterrichtet werden, platzt aus allen Nähten.

 

 

 

Ich habe schließlich mit unserem Vorarbeiter gesprochen

und in dem großen Klassenraum zusätzlich zur Toilette,

Wasser- und Stromleitungen für ein Waschbecken,

Beleuchtung und einen Deckenventilator einbauen lassen.

 

 

 

 

Das alte Kindergartengebäude

von hinten mit Toilette  ==>

 

 

Die Anstreicherarbeiten konnten beginnen.

 

 

 

Auch das "Angalan - Logo

wird überdimensional

an die Wand gemalt.

 

 

 

 

 

 

zurück zur Übersicht