17. Unsere muntere Cris Heaven in Angalan 2019

                                                                Juli 2019

zurück zur Übersicht

 

 

 

Die Herzuntersuchungen zeigen,

dass die Löcher im Herzen mit dem 

Wachstum von Cris Heaven

kleiner werden.

 

 

Die Ärzte möchten im November 2019

eine nächste Untersuchung durchführen

und über eine Herzoperation später entscheiden.

 

 

Echokardiographie vom 28.10.2016

EF   85,2

FS   51,7

Echokardiographie vom 20.11.2017

EF   65,4

FS   34,5

Echokardiographie vom 06.11.2018

EF   68,4

FS   36,6  

 

Nach dem Umzug aus dem Elendsviertel 

in das Urwaldgebiet von Angalan

kann sich Cris Heaven bewegen,

frische Luft atmen und in 

sauberem Wasser planschen.

(siehe Seitenende)

Sie wächst schnell, ist bisher 

von Krankheiten verschont geblieben 

und macht einen fröhlichen, munteren 

und aufgeschlossenen Eindruck.

 

 

 

 

Hier Cris Heaven mit unseren

"Kambal - Zwillingen"

Dianne und Danica

 

Rückblick:

Aus diesem schrecklichen Elendsviertel konnten wir

die Familie von Cris Heaven

herausholen und nach

Angalan umsiedeln.

 

Drogenhandel, Prostitution, Kriminalität, äußerst dreckige Verhältnisse, keine Toiletten,

keine Abfallentsorgung.

 

 

 

 

Umsieden in das Urwaldgebiet von Angalan.

Hier hatten wir vom Projekt aus die erste Schule

und den ersten Kindergarten 2001 - 2007 neu

gebaut und ausgestattet.

 

 

 

zurück zur Übersicht