Angalan - Stand auf dem Weihnachtsmarkt

in Pellingen 2019

 

 

 

 

 

 

 

                                                                               22.12.2019 

Guten Abend Herr Wengenroth,

 

heute ist der 4. Advent und unser Weihnachtsmarkt liegt ja nun schon ein wenig zurück. Aber die Geschäfte laufen noch und heute wollte ich Ihnen einfach nur mal ein Feedback geben.

 

Ich weiß nicht, was dieses Jahr los war, aber es hat all unsere Erwartungen übertroffen. Wir waren ja irgendwie im Vorfeld schon bisschen aufgeregt, keine Ahnung warum.

 

Aber jetzt mal der Reihe nach. 

 

Unsere Verkäufe liefen echt gut, wir sind so gut angenommen worden und die Kauf- und Spendenbereitschaft der Leute war groß. Wie ich Ihnen ja schon im Vorfeld gesagt habe, hatten wir viel Unterstützung.

 

Meine Nachbarin und ihr Freund haben uns über 2 kg gebrannte Mandeln gemacht und die Unkosten dafür übernommen. Ebenso haben sie Schneemänner aus Süßigkeiten gebastelt und uns bei der Dekoration für die Marmeladengläser tatkräftig unterstützt. Ebenso standen sie bereit, im Notfall ganz kurzfristig gebrannte Mandeln nachzuliefern.

Danke daher ganz herzlich an zwei liebe Menschen, nämlich ......................

Als nächstes möchte ich Frau ......... erwähnen. Sie hat für unseren Verkauf 20 Schneemänner aus Socken gebastelt. Frau .............. ist im Orgateam des Weihnachtsmarktes und hat während der Veranstaltungstage alle verwaisten Pfandtassen eingesammelt und uns das Geld davon in die Kasse gesteckt. Und vor ein paar Tagen hat sie uns eine Spende von 130,00 Euro zukommen lassen, die sie auf recht lustige Weise bekommen hat. Frau ........... hat eine soziale Ader und so hat sie von einem Bekannten ein Paar sündhafte teure Designerschuhe für Herren bekommen, die nur ein einziges Mal getragen waren. Sie solle diese an einen Bedürftigen weitergeben. Diese Schuhe waren jedoch so ausgefallen und für einen Bedürftigen absolut nicht zweckmäßig. Sie hat ihren Bekannten gefragt, was wäre, wenn sie die Schuhe verkaufen würde. Es sei ihm egal, dann soll sie mit dem Geld machen was sie wolle. So hat die Tochter von Frau ........... diese recht außergewöhnlichen Schuhe bei EBay eingestellt und nach einiger Zeit doch glatt für 130,00 Euro verkauft. Das Geld hat sie uns dann für die Hilfsbedürftigen von Angalan gegeben. Irre, oder? 

Also auch an Frau ............ ganz herzlichen Dank.

 

Ich hoffe, ich langweile Sie nicht,

ich bin nämlich noch nicht fertig ;-)

 

An unserem Weihnachtsmarkt gibt es einen Stand, an dem selbstgebastelte Dekoration verkauft wird. Sie denken jetzt bestimmt, ist ja nichts Besonderes. Doch, ist es. Eine Frau hier aus dem Dorf bastelt das ganze Jahr über diese Dekoartikel mit drei Mädchen einer benachbarten Familie. Ich finde es sehr schön und weiß aus eigener Erfahrung wie wichtig es ist, sich mit Kindern und Jugendlichen zu beschäftigen. Auf jeden Fall hat diese nette Damenrunde sich beraten und uns von ihrem Erlös 50,00 Euro gespendet. Wir hatten noch während dem Weihnachtsmarkt eine offizielle Spendenübergabe und die Mädchen waren sehr stolz. War ein schöner Moment.

Danke vielmals an Frau ........dafür, dass sie mit den Mädels bastelt und viel Zeit verbringt, was in der heutigen Zeit nicht mehr normal ist. Sie ist auch unsere "Kontaktfrau"

Danke auch an die drei jungen Damen, die freiwillig ihren Erlös geschmälert haben, um anderen zu helfen, die nur wenig haben. 

Das sind ......................  .

 

Ich bin immer noch nicht fertig...

 

Mein Mann arbeitet seit mehreren Jahren mit einem Transportunternehmer aus Trier zusammen, der in der Vergangenheit bereits für Angalan gespendet hat. Bei einem Treffen fragte er meinen Mann, ob wir immer noch für Angalan tätig sind. Mein Mann erzählte ein bisschen über unsere Aktivitäten und anschließend war unsere Kasse um 200,00 Euro schwerer. 

Tausend Dank an ..................  . Herr ........... hat uns zugesagt, solange wir für Angalan tätig sind, wird er uns unterstützen. Klasse, oder?

 

Ja und zum Schluss gilt mein besonderer Dank den Eltern von unserem Verkaufsgenie .....  .  

......................... haben uns mit sage und schreibe 300,00 Euro unterstützt. Wir konnten es nicht glauben!

 

Lieber Herr Wengenroth, wir können nicht glauben, was wir dieses Jahr erlebt haben. Ich habe Ihnen jetzt nur die größten Spenden und Helfer genannt, ich weiß nicht mehr, wie viele Menschen uns kleinere Beträge haben zukommen lassen.  Wir sind jetzt noch überwältigt.

 

Bevor ich meine Riesenmail jetzt langsam abschließe, möchte ich Sie noch mit ein paar Zahlen bombardieren.

Frau Kömmlinger, Frau Mich und ich haben etwa 40 kg Plätzchen gebacken, ca. 200 Gläser Marmelade gekocht und verschönt und unser Sortiment noch mit Mirabellenessig, Fruchtsirup, Knoblauchpaste und Chutney aufgepeppt. 44 Liter Kinderpunsch und 15 Liter Kakao waren schneller weg, als Sie gucken konnten. 

Ach ja, und nicht zu vergessen über 2 kg gebrannte Mandeln.

 

Frau Kömmlinger hat so viele schöne Karten gebastelt, ist fast nix mehr da.

Und Frau Mich ist das größte Verkaufstalent, das Sie sich vorstellen können.

David und Nicolas haben sich super geschlagen und fast den gesamten Standdienst alleine geleistet.

 

Da wir bis jetzt immer noch verkauft haben, können wir noch keinen Termin für die "Geldübergabe" machen. Und glauben Sie bloß nicht, dass ich Ihnen an dieser Stelle verrate, was wir bis jetzt eingenommen haben. Das bleibt bis zuletzt unser Geheimnis und Sie müssen sich einfach überraschen lassen. 

 

Anbei sende ich Ihnen - wie abgemacht - ein paar Fotos, auch eins mit unserer ganzen Gruppe.

 

Abschließend möchte ich mich noch bei Ihnen bedanken, 

denn Angalan hat uns viel Freude 

in der Vorweihnachtszeit gegeben, 

uns manch lustiges Zusammentreffen beschert und 

uns manch emotionalen Moment mit Gänsehaut geschenkt.

 

So jetzt aber echt Schluss!!

 

Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2020, vor allem Gesundheit und Zufriedenheit.

 

Sandra Haas-Willems und Helferschar!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2014 "Kambal - Zwillinge"

 

2019 "Kambal - Zwillinge"

 

2016 Cris Heaven

2019 Cris Heaven

 

2013

2014

2016

 

Hier einige schöne Erinnerungen:

 

 

Rückblick auf Aktionen seit dem Jahr 2013
 

 

2015

 

2016

 

2017/2018

 

2018/2019 Rückblick - Ausblick
 

 

2019 (Produkte)