zum Seitenende

 

 

 

 

 

 

 

 

         

 

 

 

 

12.01.03 Tag der offenen Tür Kaffeespenden in Höhe vom 69,65 Euro.
20.01.03 Beginn Kuchenverkauf Jede Klasse organisiert einen Pausenkuchenverkauf  jeweils Mo. und Fr. Gesamterlös : 700,43 Euro.
28.01.03 Start : Paketaktion 2003

Der Mathematik A-Kurs 8. Klasse sammelt Kleinspielzeug und nützliche Dinge für das 

Paket 2003.

28.01.03 Aktion: Chil                                

Züchten von Chilibäumchen aus original Samen von Angalan  54 Mädchen u. Jungen machen mit. 

78 Pflanzen wurden ausgegeben.

Feb.03 4. Bericht "Balita" (Zeitschrift) Bericht über die Aktion "Lebensläufe" für Angalan.
06.02.03 3. "Balita - Flyer" Erstellung eines dritten "Balita-Flyers" mit dem Titel: Aktion Chili - Kuchenverkauf für Angalan.
26.03.03 Ende : Paketaktion 2003

 

Foto-Shooting : alle Mädchen u. Jungen, die Spielzeug und andere nützliche Dinge gespendet haben, werden für die Erstellung eines Posters fotografiert.
01.04.03 4. "Balita - Flyer" Erstellung eines vierten "Balita-Flyers mit dem Titel: Kuchenverkauf für Angalan.
30.04.03 Packen der Pakete Die Projektgruppe "Angalan" packt 2 Pakete und füllt die notwendigen Papiere für die Verschickung und den Zoll aus.
03.05.03

Verschickung der Pakete

                Trier >

 Aachen >Amsterdam > Singapore > Manila >Davao >      

                Angalan

Ein Unternehmen aus dem Raum Aachen holt die Pakete ab. Sie werden per Container von Amsterdam aus über Singapore - Manila nach Davao verschifft. Dort angekommen erfolgt der Weitertransport per LKW nach Angalan. Dauer der ges. Verschickung: ca.  2,5 - 3 Monate !
02.06.03

Aktion: Chili - Fortführung

              Online-Hilfe per Internet

Pikieren und Blühte, Online-Hilfe bei Fragen und Problemen unter www.st-maximin.de  (Chili - Seite 2)
18.06.03 Poster: Der Weg unserer Pakete 2003

Erstellung eines geographischen Posters 

" Der Weg unserer Pakete 2003 ".

Aushang im Foyer der Schule.

12.07.03 Schulfest "20 Jahre St. Maximin"

Angalan - Präsentationsraum

Inforaum - Angalan - : mit Bild- und Informationsmaterial, Slideshows, Filmen und persönlichen Gesprächsmöglichkeiten.

Präsentation des Chiliprojektes mit vielen original Pflanzen.

24.07.03 Spendenübergabe in Angalan 345.000,- Peso oder 6000,- Euro wurden in Angalan der Schulleiterin in Anwesenheit des Kollegiums in einer Feierstunde übergeben.
05.08.03 Paketöffnung in Angalan Der Inhalt der 2 Pakete wurde an die Kinder in Angalan verteilt
08.09.03 5. " Balita - Flyer " "Paketöffnung 2003 in Angalan"
10.09.03

Start Aktion "Wasserbüffel"

 

Spendenaktion zum Kauf eines Wasserbüffels mit Jungtier für eine arme kinderreiche Familie in Angalan. Drei von 10 Kindern besuchen dort unsere Patenschule.
15.09.03 Aktion Chili - Fortführung Früchte, Ernte, Zurückscheiden und Überwinterung
18.09.03 6. " Balita - Flyer " "Spendenübergabe 2003 in Angalan"
01.10.03 7. " Balita - Flyer " "Ein Wasserbüffel für eine kinderreiche Familie im Urwald von Angalan "
24.10.03 8. " Balita - Flyer " Erstellung eines achten Balita - Flyers mit dem Titel: Lebensläufe 2003 - Motto : Wasserbüffel
14.10.03 "Lebensläufe 2003 für Angalan"

Lebensläufe  unter dem Motto: "Wasserbüffel". Durch Laufen, Radfahren, Wandern und Schwimmen kamen insgesamt  4221,99 Euro für Angalan zusammen !

18.11.03

Würdigung unseres Patenschulprojektes 

durch die Botschafterin der Philippinen in Berlin  

 Minerva Jean A. Falcon

21.11.03 Start: Pausen-Kuchen-Verkaufsaktion

Aktion der SMV zur Unterstützung des Projektes "Wasserbüffel". Jeden Freitag verkauft eine Klasse in den großen Pausen selbstgebackenen Kuchen. Alle 16 Klassen unserer Schule sind beteiligt.
24.11.03 9. " Balita - Flyer " Erstellen eines neunten Balita - Flyers mit dem Titel : Patenschulprojekt "Angalan" - Würdigung durch die Botschafterin der Philippinen, Berlin.
28.11.03 Weihnachtsgrüße Weihnachtsgrüße in verschiedenen philippinischen Sprachen ausgehängt im Foyer der Schule
02.12.03 Schulwettbewerb Einreichung vielfältiger Bewerbungsunterlagen ( Thema: Patenschule - Angalan ) zum großen Schulwettbewerb des Bundespräsidenten Johannes Rau

 "alle für EINE WELT - EINE WELT für alle".

02.12.03 Wasserbüffelprojekt Das Wohnhaus der Familie G. im philippinischen Urwald mit ca. 16 m² wird im Schulgebäude in den Grundrissen nachgebaut und mit Gegenständen bestückt.
02.12.03 Malwettbewerb

 

Über 80 Kinder reichen ihre Bilder zum Thema "Wasserbüffel" oder/und "So stelle ich mir das Leben in Angalan vor" ein. Alle Bilder wurden zum Wettbewerb im Schulgebäude zur großen Wahl durch alle Schüler von St. Maximin mit Nummern versehen ausgehängt.
03.12.03 Weihnachtsgrüße auf Philippinisch

In Angalan spricht man Visaya

Philippinen: auf über 7000 Inseln werden über 84 verschiedene Sprachen gesprochen. Weinnachtswünsche u.a. Tagalog, Visaya , Tagakula, Pangasinan, Waray Waray, Hiligaynon, Cebuano und Mansaka hängen im Schulgebäude aus
07.12.03 Adventsfeier in St. Maximin Beiträge u.a. Weihnachtswünsche im Vergleich : Kinder aus Angalan - Kinder aus Trier.
09.12.03 Die 5.Klassen basteln für Familie G. Durch den Verkauf von selbst gebastelten Weihnachtsgeschenken erzielen die 5. Klassen einen Erlös von 125,40 Euro, den sie für das Projekt "Wasserbüffel" spenden.
12.12.03 Weihnachtswünsche aus Angalan

Dankesworte und Weihnachtswünsche an alle Schülerinnen/Schüler, Lehrer, Eltern und Freunde von der Schulleiterin aus Angalan. Besondere Dankesworte an unseren Sportlehrer Rainer Loch für die Organisation und Durchführung der Lebensläufe und die dabei gesammelten Spendengelder.

16.12.03

Schulgeldübernahme für ein

Mädchen in Angalan

Eine Trierer Familie übernimmt die Schulausbildungskosten eines Mädchens in Angalan. Nach der Elementary School soll dieses Mädchen auf die ebenfalls in Angalan gelegene High-School wechseln.
17.12.03 Einzelspende für einen Wasserbüffel Eine Trierer Künstlerin spendet den Betrag von 350,-Euro für den Kauf eines Wasserbüffels.

22.12.03

Weihnachtsfeier in Angalan

 

Weihnachten 2003 ist ein besonderes Fest für die Kinder in Angalan - denn erstmals können sie "richtig" feiern : von den Spendengeldern dieses Jahres erhält jede Klasse und die beiden Kindergartenklassen umgerechnet 15,- Euro zur Gestaltung ihrer eigenen Weihnachtsfeier. Das gab es noch nie in Angalan !

zum Seitenanfang